Kampagnenpartner 2017-09-20T09:26:59+00:00

Die Deutsche Liga für das Kind ist ein bundesweit tätiges, interdisziplinäres Netzwerk zahlreicher Verbände und Organisationen aus dem Bereich der frühen Kindheit (0–6 Jahre). Zu den mehr als 250 Mitgliedsorganisationen des 1977 gegründeten, gemeinnützigen Verbandes gehören wissenschaftliche Gesellschaften, kinderärztliche und -psychologische Vereinigungen, Familien- und Jugendhilfeverbände und zahlreiche Service-Clubs. Ziel der Liga ist es, das Wohlergehen von Kindern zu fördern und ihre Rechte und Entwicklungschancen in allen Lebensbereichen zu verbessern.

Die Kinderlobby ist das nationale Kompetenzzentrum für die Umsetzung der Beteiligungsrechte von Kindern, in dem sie:

  • Raum schafft für die Mitwirkung von Kindern.
  • Interessen und Bedürfnisse von Kindern abholt und in der Öffentlichkeit vertritt.
  • fachlich und ideell Personen/Organisationen unterstützt, die sich für die Umsetzung der Kinderrechte einsetzen.
  • fachlich Stellung zu aktuellen Ereignissen bezieht, die in Zusammenhang mit der Umsetzung der Kinderrechte stehen.
  • Fachwissen aufbereitet und es der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt.

Die Kinderlobby Schweiz orientiert sich an der UN-Kinderrechtskonvention und arbeitet national wie international vernetzt.